Skip to main content

Sony MDR-ZX330BT

(4 / 5 bei 65 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

49,00€ 99,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Amazon.de

70,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Cyberport.de

79,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Conrad
TypOn-Ear
Mikrofon
aptx
NFC
Akkulaufzeit30 Stunden
Audiokabel-Betrieb möglich
-Technologie3.0
Gewicht150g
Experten-Beurteilung: Soundqualitätgut
Experten-Beurteilung: Verarbeitunggut
Experten-Beurteilung: Alltagstauglichkeitgut bis sehr gut

Dieses Modell von Sony zählt Preis/Leistungstechnisch zu den besten On-Ears am Kopfhörermarkt! Durch ihr integriertes Mikro, sind sie auch für Telefongespräche gut geeignet. Vor allem aber heben sie sich durch ihre sehr gute Akkulaufzeit von den anderen Modellen hervor! Die Schwächen liegen jedoch im Lieferumfang, sowie am Klang! Den ausführlichen Testbericht der Sony MDR-ZX330BT finden Sie unterhalb auf der aktuellen Seite!


Gesamtbewertung

87%

"gut"

Verarbeitung / Qualität
85%
komplett aus Kunststoff
Tragekomfort / Passform
85%
keine Bügelpolsterung
Soundqualität
85%
Alltagstauglichkeit
90%
Preis / Leistung
90%
Gesamtbewertung
87%
gut

Sony MDR-ZX330BT im Test

Dieses Modell von Sony gehört Preis/Leistungstechnisch zu den besten On-Ears am Kopfhörermarkt! Durch ihr integriertes Mikro, sind sie auch für Telefongespräche gut geeignet. Vor allem aber heben sie sich durch ihre sehr gute Akkulaufzeit von den anderen Modellen hervor! Die Schwächen liegen jedoch im Lieferumfang, sowie am Klang! Den ausführlichen Testbericht der Sony MDR-ZX330BT finden Sie unterhalb auf der aktuellen Seite!


Positiv:
   Top Akkulaufzeit
   sehr leicht
   schelles und unkompliziertes Verbinden
   sehr einfache Bedienung am Kopfhörer
   NFC

Negativ:
   kein Reisebeutel im Lieferumfang
   maximale Lautstärke könnte höher sein
   kein aptx

 



sony-mdr-zx330bt-kopfhoerer-mit-bluetooth-und-nfc-schwarz-6

sony-mdr-zx330-bluetooth-kopfhörer-mit-bluetooth-und-nfc-schwarz-1


Lieferumfang

 

Verpackung:


Die Verpackung der Sony MDR-ZX330BT sieht keinesfalls schlecht aus, hebt sich jedoch keinesfalls durch Auffälligkeiten von gewöhnlichen Schachteln ab. Nach dem Öffnen der Verpackung kommt ein quadratischer dünner Karton zum Vorschein, in welchem sich leider nur ein Ladekabel, sowie die Bedienungsanleitungen befinden. Unter diesem, sind die Kopfhörer in passender „Halterung“ aus Kunststoff zu sehen.


 Im Lieferumfang enthalten:

 

 

  • Sony On-Ear MDR-ZX330BT Bluetooth Kopfhörer
  • USB Ladekabel (Micro Usb)
  • Bedienungsanleitung (auch in Deutsch)

Leider fällt der Lieferumfang der Sony MDR-ZX330BT ein bisschen mager aus. Außer den Bluetooth Over-Ear Kopfhörern ist nur ein Ladekabel und die obligatorische Bedienungsanleitung zu finden. Schade, dass Sony auch keinen Reisbeutel mitgeliefert hat, was sich für diesen Preis schon erwarten ließe.


Verarbeitung und Optik

Kopfhörer:

Die Sony MDR-ZX330BT sind zur Gänze aus Plastik, was nicht unbedingt ein negativer Aspekt sein muss. Mit ungefähr 150 Gramm sind sie sehr leichte Kopfhörer, was vor allem ein wichtiger Faktor in Sachen Halt und Komfort sein kann. Auf einer Seite befindet sich die komplette Bedienungseinheit, sowie das Micro und der Micro-USB-Anschluss. Durch die Rillen auf der Kopfhöreraußenseite wirken die Kopfhörer besonders modern und hochwertig. Die beiden Kopfhörer sind leicht verdreh- und schwenkbar, wodurch sie sich gut an den Kopf anpassen.


Bügel / Verstellbarkeit
Die Höhe des Bügels ist mittels kleiner Stufen sehr einfach verstellbar und scheint an eingestellter Position problemlos zu verharren. Leider ist der Bügel an der Unterseite nicht gepolstert, wodurch ein blankes Aufliegen des Kunststoffs auf der Kopfoberseite nicht verhindert wird. Jedoch wird das beim Tragen kaum wahrgenommen und daher auch nicht als störend empfunden. Faltbar ist der Bügel leider auch nicht, was ein platzsparendes Verstauen der Kopfhörer leider nicht ermöglicht.


Bedienungselemente
Die Bedienung mittels Kopfhörer ist unserer Meinung nach sehr gut gelungen. Die Liedernavigation wird mittels Knopf gelöst, welcher sich nach vor, zurück, sowie hineindrücken lässt. Somit kann man problemlos Songs pausieren oder wechseln, ohne das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen. Auch die Lautstärke lässt sich einfach per Knopfdruck regulieren.

DSC_0153


Ohrpolster
Die Polsterung der Ohren ist weich und fühlt sich gut an. Sie umschließen das Ohr nicht, sonder n liegen auf ihnen auf. Trotzdem bezeichnet Sony sie als Over-Ears. Wir finden, dass sie ganz klar unter die Kategorie „On-Ear“ fallen. Auch gegen Schweiß scheinen die Polster resistent zu sein.


Ladekabel:

Das Ladekabel MDR-ZX330BT hätte, wie wir finden, ein wenig hochwertiger ausfallen können. Auch wenn es seinen Zweck gut erfüllt, wirkt es optisch wie ein standartmäßiges Micro-USB Kabel. Schade, da uns auch schon bei niedrigeren Preisen besseres Zubehör mitgeliefert wurde.


Fazit:

Alles in allem kann man trotzdem sagen, dass Design und Verarbeitung der MDR-ZX330BT von Sony sehr gut gelungen ist. Auch wenn sie zur Gänze aus Kunststoff bestehen, kann man sagen, dass diese Bluetooth Kopfhörer für ihren Preis qualitativ hochwertig sind.


Tragekomfort und Passform

Ein absolut wichtiger Faktor beim Kauf von Bluetooth Over-Ear Kopfhörern ist der Tragekomfort. Jeder weiß nämlich, dass vor allem Over- und On-Ear Kopfhörer über längeren Zeitraum zu drücken beginnen. Wir haben bei unserem Bluetooth Kopfhörer Test besonders auf den Tragekomfort geachtet und sind bei den Sony MDR-ZX330BT auf ein gutes Ergebnis gekommen.

Auch wenn die Bügelpolsterung fehlt, stören die Kopfhörer so gut wie gar nicht am Kopf. Vermutlich liegt das am verhältnismäßig sehr geringen Gewicht der On-Ears. Obwohl die Polsterung das Ohr nicht umschließt, fühlen sich die Bluetooth Kopfhörer sehr gut an und beginnen auch nicht zu drücken. Durch die Verstellbarkeit des Bügels können die Kopfhörer genau auf die Kopfgröße des Trägers angepasst werden.

Alles in allem haben sich die MDR-ZX330BT in unserem Bluetooth On-Ear Kopfhörer Test in Sachen Tragekomfort gut geschlagen!

sony-mdr-zx330bt-kopfhoerer-mit-bluetooth-und-nfc-schwarz-7


Klang und Soundqualität

Kommen wir nun zum wahrscheinlich wichtigsten Punkt in unserem Bluetooth Kopfhörer Test! Die Rede ist vom Sound der Kopfhörer. Ist dieser schlecht, so sind die Kopfhörer schlecht.


Bass

Die Basspräsenz der Sony MDR-ZX330BT ist bei jeder Musikrichtung auf jeden Fall gegeben. Die Bässe fühlen sich angenehm an, sind jedoch nicht unbedingt hervorgehoben. Allgemein kann man in puncto Bass von einem guten Klangerlebnis sprechen.


Lautstärke

Ein Schwachpunkt der MDR-ZX330BT ist die Lautstärke. Natürlich ist dieser Punkt nicht für jeden Musikbegeisterten ein Manko, da die Kopfhörer auf jeden Fall laut genug sind. Mittels Smartphone-App wurden 90dB gemessen. Natürlich hat eine derartige Messung nur wenig Aussagekraft. Gefühlsmäßig lässt jedoch auch sagen, dass das Maximum der Lautstärke der Kopfhörer eher gering ausfällt.


Klangreinheit

Auch die Klangreinheit der Sony Bluetooth Kopfhörer ist gut. Das Musikhören ist angenehm und auch so manche Details kann man heraushören. Natürlich kann der Klang noch nicht zur Gänze mit einem Sound eines Bose-Kopfhörers mithalten, alles in allem ist man mit den MDR-ZX330BT trotzdem bezüglich Klangqualität gut bedient.


Alltagstauglichkeit


Bedienung & Funktion

Wie bereits oben erwähnt, werden die Kopfhörer mittels Bedienungselemente am Kopfhörer bedient. Somit ist es problemlos möglich Songs zu pausieren, vor- und zurück zu springen, sowie die Lautstärke zu regeln. Aber auch Anrufe können entgegengenommen werden.


Das Aufladen des Akkus der Kopfhörer erfolgt über den Micro-USB-Port neben den Bedienungselementen am Kopfhörer (Unterseite). Es geht verhältnismäßig zur Akkulaufzeit sehr schnell und unkompliziert über die Bühne! Leider wird am Smartphone nicht der Akkustand angezeigt. Jedoch ist das nicht schlimm, wenn man bedenkt, dass die Akkulaufzeit bei satten 30 Stunden liegt.


Eingeschaltet werden die Kopfhörer über den „Power“-Knopf auf der Kopfhörerunterseite! Die Kopfhörer blinken danach im 5 Sekunden Abstand regelmäßig blau. Das wird von uns jedoch nicht als störend empfunden, da das Blinken relativ dezent ist.


Verbinden der MDR-ZX330BT mit dem Smartphone

Das Verbinden mit dem Smartphone geht sehr schnell und unkompliziert über die Bühne!

Um in den Verbindungsmodus der Kopfhörer zu gelangen, muss beim Einschalten der Kopfhörer der „Power“-Button ca. 5 Sekunden lang gedrückt werden. Sobald die LED dann abwechselnd blau und rot zu blinken beginnt, befinden sich die Sony MDR-ZX330BT im Verbindungsmodus und können problemlos mit einem Bluetooth-fähiges Gerät gekoppelt werden.

Verbindung herstellen mit dem iPhone


Nach dem erstmaligen Koppeln der Kopfhörer mit einem Gerät, verbinden sich die Bluetooth Kopfhörer von Sony in Zukunft innerhalb weniger Sekunden automatisch mit dem Gerät, sobald die Kopfhörer eingeschalten sind und am Gerät das Bluetooth aktiviert ist. Dadurch wird das Koppeln mit dem Gerät, wie beispielsweise einem Smartphone, so gut wie automatisch durchgeführt.


Reichweite und Störanfälligkeit der SONY MDR-ZX330BT

Die Reichweite der Kopfhörer entspricht ziemlich den Angaben von Sony. Nach ungefähr zehn Metern (ohne Wände) beginnt die Verbindung zu stocken. Auf kürzerer Distanz bleibt auch bei Wänden zwischen den Kopfhörern und dem Gerät die Verbindung bestehen. In Sachen Störanfälligkeit konnten wir keine Mängel feststellen. Auch wenn das Bluetooth des Notebooks in der Nähe eingeschalten ist, wird die Verbindung mit dem Handy nicht gestört.


Akkulaufzeit / Ladedauer

In Sachen Akkuleistung kann mit den Over-Ears von Sony so gut wie kein Bluetooth Kopfhörer in dieser Preisklasse mithalten. Wir haben in unserem Bluetooth Kopfhörer Test 28 Stunden und 50 Minuten Akkulaufzeit gemessen bei mittlerer bis hoher Lautstärke, was fast mit den Angaben des Herstellers übereinstimmt. Somit sind die MDR-ZX330BT von Sony in puncto Akkulaufzeit absolut top! Auch die Aufladezeit ist mit nur ungefähr vier Stunden super. Ein sehr gutes Ergebnis, wie wir finden!

Kleine Info am Rande:
Das iPhone 6s benötigt beim Musikhören mit Bluetooth Kopfhörer pro Stunde zirka 5-10% Akkuleistung!
Unseres Erachtens kann man bei diesem Wert von keinem nennenswert hohen Akkuverbrauch sprechen.


Geräuschunterdrückung

In Sachen Geräuschabschirmung von außen haben diese Bluetooth Kopfhörer ein gutes Ergebnis erzielt. Während dem Musikhören sind so gut wie keine Geräusche von außen hörbar. Das liegt zum Großteil am guten Sitz der Kopfhörer, da sie zur Gänze am Ohr bzw. Kopf anliegen und somit wenig Geräusche nach innen durchdringen lassen.


Wetterbeständigkeit / Reinigung

Eines steht fest, wasserdicht sind die MDR-ZX330BT nicht. Jedoch besitzen die Ohrpolster wasserabweisende Eigenschaften und halten somit auch dem Schweiß während dem Joggen stand. Jedoch wird das nach längerem Tragen schnell unangenehm. Die Ohrpolster sind unseres Wissens nach auch nicht austauschbar. Auf der glänzenden, gerillten Kunststoffoberfläche der Kopfhörer sind kleine Staubpartikel leicht zu sehen.


Testfazit

Die Sony MDR-ZX330BT haben sich in unserem Bluetooth On-/Over-Ear Kopfhörer Test gut geschlagen. Sie sind für ihre Preisklasse gute Kopfhörer und mit Sicherheit kein Fehlgriff. Auch wenn wir uns eventuell noch einen zusätzlichen AUX-Anschluss gewünscht hätten, sowie andere Kleinigkeiten, heben sich die Sonys in machen Punkten von der Konkurrenz ab. Vor allem aufgrund der exzellenten Akkulaufzeit, was bei Bluetooth Kopfhörern ein wichtiges Kaufkriterium ist, können wir Ihnen diese Kopfhörer auf jeden Fall weiterempfehlen.

Alles in allem können wir sagen, dass diese Kopfhörer ihr Geld auf jeden Fall wert sind. Vor allem für Musikbegeisterte, welche auf der Suche nach günstigen, zuverlässigen Bluetooth Kopfhörern mit starker Akkulaufzeit sind, sind die MDR-ZX330BT ein Muss! Auch wenn sie in Sachen Soundqualität der höheren Preisklasse ein wenig unterlegen sind, besitzen sie einen guten Klang. Wir sind im Bluetooth Kopfhörer Test auf eine Gesamtnote von 2,08 gekommen!

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

49,00€ 99,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Amazon.de ansehen

70,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Cyberport.de ansehen

79,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Conrad ansehen

49,00€ 99,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am