Skip to main content

Sony MDR-XB70BT

(4.5 / 5 bei 12 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

44,00€ 61,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Ansehen
bei Media Markt

62,67€ 89,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Ansehen
bei Amazon.de

67,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Ansehen
bei Cyberport.de
Sportkopfhörer
Mikrofon
aptx
NFC
Akkulaufzeit9 Stunden
Standby-Zeitkeine Angabe
-Technologie4.1
Gewicht43g
Experten-Beurteilung: SoundqualitätSehr gut
Experten-Beurteilung: VerarbeitungGut
Experten-Beurteilung: AlltagstauglichkeitSehr gut

Vor allem in Sachen Soundqualität und Akkuleistung hat uns dieses Modell überzeugt. Wir haben die Sony MDR-XB70BT gründlich getestet und haben einige positive, aber auch negative Eigenschaften zusammengefasst. Mehr zu unserem Test finden Sie unterhalb auf der aktuellen Seite! Die besten Modelle finden Sie in unserem Bluetooth In-Ear Kopfhörer Test.


Gesamtbewertung

88%

"gut"

Verarbeitung / Qualität
85%
Tragekomfort / Passform
85%
Soundqualität
95%
Alltagstauglichkeit
85%
Preis / Leistung
90%
Gesamtbewertung
88%
gut

Sony MDR-XB70BT im Test

Der japanische Hersteller von Elektrogeräten ist vor allem bekannt für eine gute Qualität zu einem fairen Preis. Sony ist auch mit einigen Bluetooth Kopfhörern am Markt vertreten, wir haben unter anderem diesen Bluetooth In-Ear Kopfhörer getestet und sind zu einem guten Ergebnis gekommen.

Vor allem in Sachen Soundqualität und Akkuleistung hat uns dieses Modell überzeugt. Wir haben die Sony MDR-XB70BT gründlich getestet und haben einige positive, aber auch negative Eigenschaften zusammengefasst. Mehr zu unserem Test finden Sie unterhalb auf der aktuellen Seite! Die besten Modelle finden Sie in unserem Bluetooth In-Ear Kopfhörer Test.


Positiv

  • Extra Ball
  • Sehr gutes Klangbild
  • Spitzen Akkulaufzeit
  • gute Passform

Negativ

  • Mäßiger Komfort


 


Lieferumfang

Verpackung:

Geliefert werden die Sony MDR-XB70BT in einer sehr einfachen Verpackung. Nach außen hin macht sie einen schlicht modernen Eindruck. Sie ist nahezu zur Gänze aus Karton, was sich als ein positiver Punkt zum Thema Umweltschutz herausstellt. Jedoch ist der Karton, in welchem die Kopfhörer befestigt sind, nicht sonderlich schick. Das ist aber kein Problem, da unserer Meinung nach nur die Eigenschaften der Kopfhörer selbst wichtig sind.


Im Lieferumfang enthalten:

 

 

  • Sony MDR-XB70BT Bluetooth In-Ear Kopfhörer
  • USB Ladekabel (Micro Usb)
  • 8x Ohradapter (zwei am Kopfhörer)
  • Bedienungsanleitung (auch in Deutsch)

Im Lieferumfang der Sony Kopfhörer ist nur das nötigste vorhanden. Außer einem Ladekabel und mehreren In-Ear-Adaptern, ist im Karton nichts weiteres zu finden. Auf einen Reisebeutel zum Verstauen der Kopfhörer muss leider verzichtet werden. Schade wie wir finden, da man sich bei einem Preis von ca. 80€ schon eine Tasche im Lieferumfang erwarten kann. Andererseits sind 4 verschiedene Größen von In-Ear-Aufsätzen vorhanden, wo für jeden ein passendes Paar dabei sein sollte.


Verarbeitung und Optik 

Kopfhörer:

Die Verarbeitung der Kopfhörer ist allgemein gesehen ganz gut gelungen. Lediglich der verwendete Kunststoff der Ohrhörergehäuse wirkt nicht ganz so hochwertig, wie wir es uns vorgestellt haben. Dennoch scheinen sie einiges auszuhalten. Der Bügel, welcher die beiden Kopfhörer miteinander verbindet, ist sehr weich und fühlt sich qualitativ an. Verfügbar sind die In-Ears in schwarz, sowie in den Farben *blau und *rot. (*Link zu Amazon.de)


Kabel
Das Flachbandkabel der Kopfhörer ist Gummi-beschichtet und ist ordentlich verarbeitet. Durch die flache Form wird ein Verknoten der Kabel meistens verhindert.


In-Ear Adapter
Die Adapter sind weich und elastisch. Sie gehören zwar nicht zu den absolut weichsten bzw. angenehmsten, welche wir bis jetzt getestet haben, aber fühlen sich trotzdem ganz okay im Ohr an. Auch das Wechseln der Adapter ist relativ einfach, ein selbstständiges Lösen der Adapter ist durch ihren festen Sitz  am Ohrhörer eher unwahrscheinlich.


Steuerleiste
Die Steuerung der Kopfhörer befindet sich am rechten Ende des elastischen Nackenbügels der Kopfhörer. Sie ist sehr dezent und weist keinerlei Mängel vor. Als Tasten dienen die Symbole selbst, wodurch man mit ein wenig Übung sofort ohne hinschauen spürt, welchen Taster man mit dem Finger berührt. Auch der Druckpunkt der Tasten ist gut. Allgemein finden wir, ist das Steuerelement gelungen.


Ladekabel:

Das Micro-USB-Kabel zum Aufladen ist schlicht und einfach. Es ist ungefähr 60 cm lang, wodurch es länger ist, als andere gewöhnlich mitgelieferte Ladekabel – Ein sehr positiver Aspekt, wie wir finden.


Fazit:

Allgemein finden wir, dass die Kopfhörer, sowie deren Zubehör in dieser Preisklasse ein wenig besser ausfallen hätte können. Unserer Meinung nach könnte sich der Kunststoff der Gehäuse der Ohrhörer ein bisschen hochwertiger anfühlen, Mängel sind beim Tragen der In-Ears aber nicht zu erkennen. Sie sind im Ohr extrem dezent und überhaupt nicht wuchtig, dadurch wirken sie im Ohr wirklich schick.


Tragekomfort und Passform

sony mdr xb70bt testNicht zu vergessen ist der Tragekomfort, sowie die Passform. Zwei Kriterien, welche vor dem Kauf unbedingt zu beachten sind. Die In-Ears von Sony haben uns im Thema Tragekomfort zwar nicht vom Hocker gehaut, trotzdem stören sie nicht beim Tragen und sind auch nicht unangenehm. Natürlich hätten die Adapter ein wenig weicher ausfallen können, nichtsdestotrotz spürt man die In-Ears nach wenigen Minuten nur mehr kaum. Dadurch dass fast das gesamte Gewicht der Kopfhörer vom Nackenbügel getragen wird, ist die Last direkt am Ohr sehr gering.

Mit der Passform der Kopfhörer sind wir aber mehr als zufrieden. Durch die vier verschiedenen Größen ist es relativ einfach, die In-Ears perfekt an das Ohr anzupassen. Sind die richtigen Aufsätze gefunden, sitzen die Sony MDR-XB70BT wirklich gut. Ein Grund, weshalb dieses Modell vor allem beim Joggen immer öfter seine Verwendung findet.


Klang und Soundqualität

Das wahrscheinlich wichtigste Kaufkriterium ist, kaum anders zu erwarten, der Sound. Bei diesem Modell sind wir in puncto Klang und Soundqualität positiv überrascht.


Bass

Der Hersteller verspricht bei den Sony MDR-XB70BT besonders satte Bässe. Wir können bestätigen, dass nicht zu viel versprochen wird. Die Bässe sind wirklich satt und stets gegenwärtig, trotzdem wird das gesamte Klangbild dadurch nicht verschlechtert. Wer auf der Suche nach In-Ears mit satten Bässen ist, sollte hier bei diesem Modell auf jeden Fall zugreifen.


Lautstärke

Das Maximum an Lautstärke wird hier besonders hoch gesetzt. Bei überdurchschnittlich lautem Musikgenuss wird der Bass natürlich noch einmal verstärkt, jedoch empfehlen wir den Betrieb bei mittlerer Lautstärke. Wir finden, dass in diesem Bereich das Klangbild am besten zu sein scheint und außerdem wird auch das Risiko für einen Hörschaden vermindert.


Klangbild

Auch vom Klangbild der Sony MDR-XB70BT sind wir positiv überrascht. Trotz höherem Preis haben diese In-Ears unsere Erwartungen leicht übertroffen. Der Sound ist detailliert und rein. Man wird in diesem Punkt hier wirklich nicht enttäuscht.


Allgemein:

Sony hält was es verspricht, die Bässe sind hervorgehoben und satt und trotzdem wird hier ein tolles Klangbild geboten. In puncto Soundqualität ist dieses Modell wirklich sehr gut und nicht sehr weit von einem Bose Kopfhörer entfernt.


Alltagstauglichkeit


Bedienung & Funktion

Bedienen kann man die Kopfhörer alternativ direkt am Nackenbügel. Somit ist ein Regeln der Lautstärke, das Pausieren, sowie das Ein- und Ausschalten direkt am Kopfhörer möglich. Auch ein Vor- und Zurückspringen zwischen Songs, sowie das Annehmen und Beenden von Anrufen ist möglich.

sony mdr xb70bt test 2016


Foto 12.07.16, 13 58Aufgeladen wird der Bluetooth-Kopfhörer über einen Micro-USB-Port am Nackenbügel. Die LED informiert über den aktuellen Ladestatus der Kopfhörer. Auch der Akkustand wird in Prozent genau auf dem Display angezeigt. Außerdem leuchtet die LED am Kopfhörer rot, sobald der Akkustand knapp wird.


Verbinden der Sony MDR-XB70BT mit dem Smartphone

Das Verbinden mit dem Smartphone ging sehr schnell und unkompliziert über die Bühne!

Die Koppelung der Bluetooth-Kopfhörer von Sony mit einem Smartphone geht sehr schnell über die Bühne. Außerdem kann man den Kopfhörer auch als Headset verwenden und ist in der Lage, während des Sports auch telefonisch erreichbar zu sein.

Der erste Verbindungsaufbau geht sehr schnell über die Bühne. Man muss lediglich die Kopfhörer in den Kopplungsmodus versetzen (beim Einschalten Button gedrückt halten, bis LED abwechselnd rot und blau blinkt), und schon findet man diese im Bluetooth-Menü des Smartphones.

Nach erstmaligen Koppeln der Kopfhörer mit dem Smartphone verbinden sich die Geräte automatisch miteinander, und das in kürzester Zeit. Vorausgesetzt ist natürlich, dass die Kopfhörer, sowie die Bluetooth Verbindung am Smartphone, eingeschalten sind.


Reichweite und Störanfälligkeit

Die Reichweite der Kopfhörer liegt wie gewöhnlich bei ungefähr 10 Meter. Auch eine außergewöhnliche Störanfälligkeit wird während unserem Test nicht erkenntlich. Alles in allem erfüllen Sie in diesem Aspekt unseren Anforderungen.


Akkulaufzeit

Kommen wir nun zum Alleinstellungsmerkmal dieser Kopfhörer. Wie kaum anders zu erwarten ist es die außergewöhnlich hohe Akkulaufzeit. Durch den für In-Ear Kopfhörer verhältnismäßig großen Akku, welcher sich im Nackenbügel befindet, wird bei den Sony MDR-XB70BT ein Musikgenuss von bis zu 9 Stunden möglich. Das ist für einen In-Ear Kopfhörer sehr gut und nur mehr sehr schwer zu übertreffen.
An dieser Stelle müssen wir den Hersteller aus Japan wirklich ein Lob aussprechen!

Kleine Info am Rande:
Das iPhone 6s benötigt beim Musikhören mit Bluetooth Kopfhörer pro Stunde zirka 5-10% Akkuleistung! Unseres Erachtens kann man bei diesem Wert von keinem nennenswert hohen Akkuverbrauch sprechen.


Geräuschunterdrückung

Über eine aktive Geräuschunterdrückung mittels „Noise Cancelling“ verfügen diese In-Ears leider nicht. Jedoch ist das auf alle Fälle verkraftbar, wenn man bedenkt dass In-Ear Kopfhörer allgemein über sehr gute Geräuschabschirm-Eigenschaften nach Innen besitzen. Auch bei diesem Modell ist die Abschirmung von Geräuschen relativ gut.


Wetterbeständigkeit / Reinigung

Ein Entfernen von Ohrenschmalz oder sonstigen Verunreinigungen ist hier bei diesem Modell nicht besonders schwer. Obwohl die Adapter verhältnismäßig fest am Gehäuse sitzen, lassen sich diese ohne großem Kraftaufwand entfernen. Dadurch erreicht man ziemlich jede Stelle der Kopfhörer, welche man von Dreck befreien will. Auch gegen Schweiß scheinen die In-Ears beständig zu sein. Zumindest funktionieren sie nach mehreren Stunden Sport noch einwandfrei.


Testfazit

Unseren Bluetooth Kopfhörer Test haben die Sony MDR-XB70BT wirklich sehr gut bestanden. Wir waren in vielen Punkten positiv von diesem Modell überrascht. Vor allem durch die einzigartige Akkuleistung und der sehr guten Soundqualität heben sich diese Kopfhörer von anderen Modellen ab. Auch wenn der Komfort etwas besser ausfallen hätte können, sind diese In-Ear-Kopfhörer keineswegs ein Fehlkauf!

Eine spitzenmäßige Akkuleistung machen diese Kopfhörer einzigartig. Aber auch ein toller Klang mit satten Bässen ist hier gegeben. Durch den überaus guten Sitz sind diese In-Ears vor allem für Sportler gut geeignet. In puncto Preis/Leistung erfüllen sie unsere Erwartungen mehr als ausreichend, daher können wir dieses Modell von Sony nur wärmstens weiterempfehlen. Man wird hier bestimmt nicht enttäuscht!

 



Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

44,00€ 61,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Jetzt bei Media Markt ansehen

62,67€ 89,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Jetzt bei Amazon.de ansehen

67,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Jetzt bei Cyberport.de ansehen

89,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am
Jetzt bei OTTO ansehen

44,00€ 61,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 8:40 am