Skip to main content

Bowers & Wilkins P7 Wireless

(4.5 / 5 bei 32 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

60,00€ 385,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei OTTO

60,00€ 399,00€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Cyberport.de

399,00€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Amazon.de
TypOver-Ear
Mikrofon
aptx
NFC
Akkulaufzeit17 Stunden
Audiokabel-Betrieb möglich
-TechnologieBluetooth
Gewicht323g
Experten-Beurteilung: SoundqualitätSehr gut
Experten-Beurteilung: VerarbeitungSehr gut
Experten-Beurteilung: AlltagstauglichkeitGut

Qualität hat eben ihren Preis! Das beweisen die B&W P7 Bluetooth Kopfhörer im Test. Neben dem sehr guten Klang, gefiel uns der große Lieferumfang, welcher diverse Kabel für verschiedene Situationen beinhaltet. Unser ausführlicher Testbericht zu diesen Over-Ear Kopfhörern finden Sie nach unserem Vergleich der Vorteile und Nachteile.


Gesamtbewertung

92%

Verarbeitung / Qualität
95%
Tragekomfort / Passform
95%
Soundqualität
93%
Alltagstauglichkeit
92%
Preis / Leistung
85%
Gesamtbewertung
92%

Bowers & Wilkins P7 Wireless im Test

Heute haben wir einen Bluetooth Over-Ear Kopfhörer Test vorbereitet. In der Hand halten und ausprobieren durften wir dabei die B&W P7 Wireless Bluetooth Kopfhörer. Sie liegen im oberen Preissegment und versprechen einen einzigartiges Klangerlebnis durch dank innovativer Soundtechnologien. Nachfolgend haben wir unseren ausführlichen Test der Bowers & Wilkins P7 Kopfhörer festgehalten.

Qualität hat eben ihren Preis! Das beweisen die B&W P7 Bluetooth Kopfhörer im Test. Neben dem sehr guten Klang, gefiel uns der große Lieferumfang, welcher diverse Kabel für verschiedene Situationen beinhaltet. Unser ausführlicher Testbericht zu diesen Over-Ear Kopfhörern finden Sie nach unserem Vergleich der Vorteile und Nachteile


 

Positiv

  • Starke Akkuleistung von bis zu 17 Stunden
  • viel Zubehör
  • Einfacher Verbindungsaufbau
  • tolles Design
  • robuste Materialkombination

Negativ

  • teuer

 


Bower & Wilkins P7 Wireless TestB&W P7 Wireless Test


Lieferumfang

Verpackung:

Verpackung der B&W P7 Bluetooth Kopfhörer

Die Bluetooth Over-Ear Kopfhörer von Bowers & Wilkins kamen bei uns in einem doppelten Umkarton an. Bei der eigentlichen Verpackung handelt es sich um einen schlichten aber schicken Karton in Weiß, welcher durch seine dicken Wände überzeugt. Inklusive dem vorgeformten Schaumstoffinnenleben, sind die B&W P7 Wireless Kopfhörer vor nahezu jedem Sturz ausreichend geschützt.


Im Lieferumfang enthalten:

Leder-Etui zu den B&W P7 Wireless Kofhörern

  • B&W P7 Wireless Bluetooth Over-Ear Kopfhörer
  • USB-Ladekabel (Micro USB)
  • Universal-Audiokabel
  • Leder-Etui für Kabel & Anleitung
  • Schnellstart-Anleitung & weitere Informationen

Die B&W P7 Wireless liegen in einer festen Hülle aus Schaumstoff im Karton. Ein kleines Zugband weist daraufhin, dass sich unter dieser Ablage noch mehr befindet. Hier gibt es drei verschiedene Kabelverbindungen, sodass der Nutzer dieser Bluetooth Over-Ear Kopfhörer jederzeit die passende Lösung für sich wählen kann. Plus das schöne Leder-Etui, worin sich die Anleitungen und ein Kabel befanden.


Verarbeitung und Design der P7

Kopfhörer:

Bowers & Wilkins hat auf eine sehr hochwertige Verarbeitung geachtet. Echtes Leder trifft auf Metallgestänge. Nichts wackelt oder gibt nach. Auch ein Knacksen konnten wir im B&W P7 Wireless Test ausschließen. Die Ohrmuscheln sind ausreichend dick gepolstert, was nicht nur den Tragekomfort erhöht, sondern auch den nötigen Abstand zum erstklassigen Hören schafft. Die Bezeichnung Over-Ear Kopfhörer trifft perfekt zu, denn selbst große Ohren finden unter ihnen Platz.

 

Bower & Wilkins P7 Wireless Test


Bügel / Verstellbarkeit

Mit Schaumstoff gepolstert und Leder überzogen, tragen sich die B&W P7 Kopfhörer anfangs etwas steif. Im Internet war zu lesen, dass sie nach einer Weile am Kopf drücken. Diese negative Erfahrung wird bei echtem Leder häufiger gemacht. Mit der Zeit erwärmt sich der Stoff und passt sich der individuellen Kopfform an. Dann lässt auch der leichte Druck am Kopf nach.

Verstellbarkeit der Bowers & Wilkins P7 Wireless


Bedienungselemente

Richtig aufgesetzt, befindet sich die Bedienung der Bowers & Wilkins P7 Bluetooth Kopfhörer auf der linken Seite. Zwei Knöpfe dienen dem nahezu stufenlosen Verstellen der Lautstärke. Mit dem mittleren Knopf können Anrufe entgegengenommen und beendet werden. Ansonsten können Lieder angehalten und abgespielt werden. Auch das Springen zum vorherigen oder nächsten Titel funktioniert. Möglich wird dies durch drei Druckpunkte unter der mittleren Taste. Alle Tasten sind robust integriert, wackeln nicht und besitzen einen kurzen Reaktionsweg.



Ladekabel und Audiokabel:

B&W P7 Wireless LadekabelUniversal-Kabel

 

Den B&W P7 Bluetooth Kopfhörern liegen insgesamt zwei Kabel bei. Die beiden unterscheiden sich nur geringfügig im Aufbau. Es handelt sich um herkömmliche Kabelverbindungen ohne Flachband. Demnach können sie leichter verknoten, aber ihre Gesamtlänge ist dafür relativ kurz. Deshalb sollte dies nicht allzu oft passieren. Das beiliegende Universal-Audiokabel, koppelt die Kopfhörer physisch mit dem Gerät.


Leder-Etui:

Eine schicke Überraschung befand sich unter den Kopfhörern im Karton. Bowers & Wilkins legen zu jedem Paar P7 Wireless Kopfhörern noch ein Leder-Etui bei. Es bleibt auch noch genug Platz, um das USB-Ladekabel zu verstauen. Auf diese Weise reisen die Kopfhörer inklusive Zubehör immer stilvoll und geschützt mit.


Leder-Etui zu den B&W P7 Wireless Kofhörern


Fazit:

Mit die P7 Wireless Kopfhörer hat Bowers&Wilkins  wirklich ein großartiges Produkt kreiert.  Daraus entstand eine sehr hochwertige Over-Ear Lösung, welche sich mittels Bluetooth mit Smartphone, Tablet, Laptop und anderen Geräten verbinden lässt. Der optische Eindruck hat uns überzeugt.


Tragekomfort und Passform

Sie machen ihrer Bezeichnung als Over-Ear Kopfhörer alle Ehre. Auch große Ohren finden unter ihnen genügend Platz. Der dicke Polster hält die Ohrmuscheln auf Abstand. Dieser ist notwendig, damit sich das volle Potential der Klangqualität optimal entfalten kann. Der Bügel lässt sich in einem ausreichenden Spielraum anpassen und ist somit für kleine wie große Köpfe geeignet. Wer den Druck des Schaumstoffpolsters am Bügel anfangs als unangenehm empfindet, sollte ihn trotzdem weiter tragen. Nach unserer Erfahrung und der einiger anderer Rezensionen, formen sich Schaumstoff und Leder mit der Zeit etwas. Dadurch liegt der Tragekomfort dann wieder in einem guten Bereich.


Klang und Soundqualität

Doch was nützt der beste Tragekomfort, wenn Klang und Soundqualität einfach nicht stimmen. Von so teuren Bluetooth Kopfhörern erwartet man natürlich sehr viel.


Bass

Im B&W P7 Wireless Test haben wir die Bluetooth Kopfhörer mit einem Sony Xperia M5 verbunden. Nach der reibungslosen Erkennung, war sofort ein starker, aber nicht übertriebener Bass zu hören. Wer sich richtig viel Bass wünscht, sollte auf andere Kopfhörer zurückgreifen. Bowers & Wilkins haben ein ausgewogenes Klangbild geschaffen.


Lautstärke

Die Empfindlichkeit der 40 mm Treiber beträgt 111 dB/V bei 1kHz. Dank der nahezu stufenlosen Regulierung an den Bluetooth Kopfhörern, wird es einem nie zu laut oder leise sein. Es kommt aber auch auf das sendende Gerät an und wie dieses hinsichtlich der Lautstärke eingestellt ist.


Klangbild

Der Klang ist sehr gut, so wie man es sich bei Kopfhörern in dieser Preisklasse erwartet.
Wird gerade keine Musik abgespielt, kann ein leichtes Rauschen wahrgenommen werden. Dieses verschwindet aber sofort, wenn der Ton eintrifft. Selbst bei niedrigster Lautstärke, war kein Rauschen mehr zu hören.


Allgemein

Nach dem B&W P7 Test in der Praxis, bestätigt sich der erste gute Eindruck. Klang und Soundqualität sind stimmig. Die Kopfhörer sind nicht zu basslastig, sondern wirken sehr harmonisch im Klangbild.


Alltagstauglichkeit


Bedienung & Funktion

Bedient werden die P7 Wireless Kopfhörer über eine Steuerleiste an der linken Ohrmuschel. Zwei davon dienen zur Regulierung der Lautstärke. Besonders ist die multifunktionale Taste in der Mitte. Mit ihr können Lieder abgespielt und gestoppt werden. Außerdem erlaubt diese Taste das Vor- und Zurückspringen in der Titelliste. Möglich wird dies durch drei Druckpunkte unter der Mitteltaste. Hierfür ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Jedoch bleibt der Nutzer somit unabhängig von seinem Smartphone, Tablet oder Laptop. Das spart Zeit und erhöht die Benutzerfreundlichkeit.

Die Aufladung der B&W P7 Bluetooth Kopfhörer findet über einen Micro-USB-Anschluss statt, der in einem normalen USB-Stecker mündet. Ebenfalls an der linken Ohrmuschel zu finden. Während des Aufladens blinkt eine kleine grüne Leuchte auf.


Bower & Wilkins P7 Wireless Test



Verbinden mit dem Smartphone

Für den Betrieb schiebt man den power/Bluetooth-Button zur Seite und hält ihn dort kurz. Nun ist das Bluetooth eingeschaltet und kann von Empfangsgeräten gefunden werden. Das klappte im Bowers & Wilkins P7 Test auch problemlos. Ein akustisches Signal gibt die erfolgreiche Koppelung bekannt. Bei der ersten Verbindung kann es einige Sekunden dauern, später erkennt das Smartphone die Kopfhörer schneller, weil die Daten im Speicher hinterlegt sind. Hinsichtlich der Bluetooth-Codecs werden aptX (Standard-Latenz), AAC und SBC von den B&W P7 unterstützt.



Reichweite und Störanfälligkeit

Auf seiner Webseite macht Bowers & Wilkins keine Angabe zur maximalen Reichweite seiner Bluetooth Kopfhörer. Im Test waren es etwa 10 Meter, bis wir keine Verbindung mehr zum Smartphone hatten. Also vollkommen ausreichend, um sich frei im Zimmer, auf der Terrasse, dem Balkon oder im Freien bewegen zu können.


Akkulaufzeit / Ladedauer

Mit einer Ladung können die Bowers & Wilkins P7 Wireless Kopfhörer im Test bis zu 17 Stunden lang Musik übertragen. Eine wahrlich stolze Leistung, derer die meisten Bluetooth Kopfhörer weit unterlegen sind.

Wenn das Ladekabel in den Micro-USB-Eingang und mit einem Laptop oder anderer Stromquelle verbunden wird, beginnt eine grüne Diode zu blinken. Wenn diese durchgehend grün leuchtet, ist der interne Akku vollständig aufgeladen. Weil die Bluetooth Kopfhörer schon mit etwas Akku-Ladung zu uns kamen, können wir keine realistische Angabe zur Ladedauer machen. Das Lithium Polymer besitzt 370 mAh und benötigt deshalb nur wenig Zeit, um wieder für die nächsten 17 Stunden startbereit zu sein. Sollte etwas mit dem verbauten Akku nicht stimmen, kann dieser nicht vom Nutzer ausgetauscht werden. (notfalls die Kopfhörer einschicken)


Geräuschunterdrückung

Dank der großen Ohrmuscheln, werden die Ohren komplett abgedeckt. Die Kopfhörer liegen eng an, drücken aber nicht zu sehr. Trotz dicker Polsterung ist es möglich, andere Geräusche wahrzunehmen. Bei entsprechender Lautstärke können Sie sich aber auch total abschotten und den Sound genießen.


Wetterbeständigkeit / Reinigung

Hinweise auf „wasserdicht“ konnten wir nirgendwo finden. Also gehen wir davon aus, dass es die B&W P7 Wireless Kopfhörer nicht sind. Schwitzen dürfen Sie unter ihnen aber schon, schließlich sollen Sie auch bei Sport Anwendung finden. Achten Sie darauf, dass die Bluetooth Kopfhörer nicht in der direkten Sonne liegenbleiben. Das Leder wird ansonsten mit der Zeit austrocknen. Bei der Reinigung gibt es keine Probleme, da alle Einzelteile gut erreichbar sind und keine Lücken vorhanden sind.


Testfazit

Für rund 400 Euro haben wir wirklich eine Spitzenqualität erwartet. Sowohl bei der Verarbeitung, als auch dem Tragekomfort, sowie dem Klangerlebnis, haben uns die B&W P7 Wireless im Test sehr überzeugt. Die Qualität der Kopfhörer ist, wie von Bowers&Wilkins zu erwarten, super! Auch wenn der Preis sehr hoch ist, können wir die kabellose Variante von Bowers & Wilkins bedenkenlos weiterempfehlen. Sie haben in unserem Bluetooth Kopfhörer Test sehr gut mit einer Gesamtnote von 1,7 abgeschnitten.

 


 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

60,00€ 385,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei OTTO ansehen

60,00€ 399,00€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Cyberport.de ansehen

399,00€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Amazon.de ansehen

399,00€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Media Markt ansehen

60,00€ 385,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am