Skip to main content

Bose SoundSport Wireless

(4 / 5 bei 110 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

144,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Cyberport.de

147,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei OTTO

178,99€ 179,95€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Amazon
Sportkopfhörer
Mikrofon
aptx
NFC
Akkulaufzeit6-7 Stunden
Standby-Zeitkeine Angabe
-Technologiekeine Angabe
Gewicht23g
Experten-Beurteilung: SoundqualitätPerfekt
Experten-Beurteilung: VerarbeitungSehr gut
Experten-Beurteilung: AlltagstauglichkeitSehr gut

Der Tragekomfort ist sehr hoch, die Kopfhörer sitzen sehr angenehm im Ohr, ohne dass man Druck verspürt. Die Passform ist hervorragend, allerdings sollte man sich für die Auswahl des Adapters ausreichend Zeit nehmen, um die optimale Größe zu finden. Negativ aufgefallen ist in unserem Bluetooth Kopfhörer Test lediglich die Größe, die Kopfhörer erscheinen am Ohr doch etwas wuchtig und fallen somit auch auf. Der Preis ist nicht gerade günstig, aber dafür bekommt man auch einen sehr hochwertigen Bluetooth-Kopfhörer, somit können wir auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


Gesamtbewertung

92%

"sehr gut"

Verarbeitung / Qualität
95%
Tragekomfort / Passform
100%
Soundqualität
100%
Alltagstauglichkeit
85%
Preis / Leistung
80%
Gesamtbewertung
92%
sehr gut

Bose SoundSport Wireles im Test

Das deutsche Unternehmen Bose ist unter anderem bekannt für die Herstellung hochwertiger Kopfhörer mit erstklassigem Sound. Im Juni 2016 war es dann so weit, und Bose präsentierte die ersten kabellosen Kopfhörer. Außer einem klassischen Over-Ear-Kopfhörer stellte man der Öffentlichkeit bei dieser Gelegenheit auch den kabellosen In-Ear-Kopfhörer SoundSport wireless mit Bluetooth-Technologie vor. Wir haben einen Bluetooth In-Ear-Kopfhörer Test durchgeführt, und konnten uns dabei auch von den Vor- und Nachteilen des Bose SoundSport wireless Kopfhörers überzeugen.

Im Rahmen von unserem Bluetooth In-Ear-Kopfhörer Test haben wir den Bose SoundSport wireless Kopfhörer auf Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisse können Sie im Einzelnen unserem ausführlichen Testbericht entnehmen. Hier die positiven und negativen Aspekte kurz im Überblick:


Positiv:

   Koppeln in Rekordzeit
   sehr detailliertes Klangbild
   erstklassige Verarbeitung
   toller Tragekomfort
   Bose Connect App

Negativ:

   kein Noise Cancelling
   Preis könnte geringer sein

 



 

 

 

 

 


Lieferumfang

Verpackung:


Die SoundSport wireless Kopfhörer aus dem Hause Bose werden in einer gut verarbeiteten Verpackung geliefert. Das Design ist zwar dezent, wirkt aber dennoch sehr modern und schick. Auf den ersten Blick macht die stabile Verpackung einen hochwertigen Eindruck.


Im Lieferumfang enthalten:

 

 

  • Bose SoundSport kabellose In-Ear Kopfhörer
  • USB Ladekabel (Micro Usb)
  • 6x Ohradapter (zwei am Kopfhörer | S,M,L)
  • Tasche für Kopfhörer 
  • Bedienungsanleitung (auch in Deutsch)

Wenn man die hochwertige Verpackung öffnet, befindet sich der Bose SoundSport wireless Kopfhörer in einer Passform. Hebt man dieses an, findet man darunter das im Lieferumfang enthaltene Zubehör. Als Ersatz werden noch zwei weitere In-Ear-Aufsätze mitgeliefert, so dass jeder die passende Größe für seine Ohren findet. Darüber hinaus erhält man eine praktische Tasche mit Zipper, in welcher sich die Bluetooth-Kopfhörer bei Nichtgebrauch und für den Transport verstauen lassen.


Verarbeitung und Optik 

Kopfhörer:

Bezüglich der Verarbeitung kann man von Bose einfach nichts anderes erwarten, diese ist wie gewohnt extrem hochwertig. Der In-Ear-Kopfhörer wurde komplett aus Kunststoff verarbeitet und ist somit unempfindlich gegenüber Schweiß und jeglichen Witterungseinflüssen. Der Bose SoundSport wireless Kopfhörer ist in den Farben Schwarz und Blau lieferbar.


Kabel
Beide Ohrstöpsel sind mit einem runden Kabel verbunden, dieses kann ebenfalls mit Stabilität und guter Verarbeitung überzeugen, beim Sport stört es außerdem nicht unangenehm.


In-Ear Adapter
Die Adapter sind sehr weich und gewährleisten deshalb einen sehr hohen Tragekomfort. Die In-Ears und der Ohrhaken wurden so gefertigt, dass sie eine Einheit bilden. Der Wechsel der Adapter gestaltet sich sehr einfach, man muss sie lediglich am Kopfhörer einhaken. Dank dieses speziellen Systems halten sie gut am Kopfhörer und lassen sich auch mühelos entfernen.


Steuerleiste

Die Steuerleiste aus Kunststoff befindet sich bei diesem Modell auf der rechten Seite. Sie verfügt über drei mit elastischem Gummi überzogenen Tasten, die einen tiefen Druckpunkt haben.


Ladekabel:

Beim Ladekabel handelt es sich um eine Micro-USB-Standardausführung ohne irgendwelche Besonderheiten.  Dennoch ist es kein schlechtes Kabel, sondern wirkt qualitativ hochwertig und erfüllt seinen Zweck zuverlässig.


Beutel:

Die mitgelieferten Tasche lässt sich mit Hilfe eines Zippers öffnen und schließen und wirkt sehr schick. Dank eines Karabiners lässt sie sich auch am Rucksack oder der Kleidung befestigen, in einem kleinen Fach kann man Zubehör unterbringen.

DSC_0062


Fazit:

Bezüglich der Verarbeitung gibt es überhaupt nichts zu meckern, hier kann der Hersteller auch mit diesem Modell punkten. Das Design ist zwar schlicht aber dennoch sehr ansprechend und schick. Wenn man die Bluetooth-Kopfhörer trägt sind sie nicht gerade dezent und wirken teilweise etwas wuchtig am Ohr.


Tragekomfort und Passform

bose soundsport bluetooth in ear kopfhörerWenn ein Kriterium bei In-Ear-Kopfhörern besonders wichtig ist, dann ist es die perfekte Passform und ein hoher Tragekomfort. Ist dies nicht gewährleistet, werden die Kopfhörer bereits nach kurzer Tragedauer unangenehm drücken. In diesem Punkt kann der Bose SoundSport wireless Kopfhörer auf jeden Fall überzeugen, denn er ist sehr angenehm zu tragen, was auch auf das geringe Gewicht von gerade einmal 23 Gramm zurückzuführen ist.

Da die Stöpsel aus weichem Silikon gefertigt sind, spürt man den Kopfhörer kaum, es entsteht nirgends am Druck Kopf. Dennoch halten sie dank so genannte StayHear+ Bügel sehr gut, was ja gerade beim Sport unabdingbar ist. Das liegt daran, dass die Bügel nicht um das Ohr gelegt werden, sondern direkt in der Ohrmuschel liegen.


Klang und Soundqualität

Wenn es um den Kauf eines Kopfhörers geht, dann zählt ein guter Sound sicher zu den wichtigsten Kriterien für die Kaufentscheidung. Bei Sportlern spielt diese vielleicht manchmal eine etwas untergeordnete Rolle, da die sportlichen Aktivitäten im Vordergrund stehen und die Kopfhörer nur für etwas Unterhaltung oder Motivation sorgen.


Bass

Der Bass ist bei diesem Modell auf keinen Fall übertrieben, sondern äußerst angenehm. Er ist sehr ausgewogen und satt und jederzeit präsent.


Lautstärke

Bei diesem In-Ear-Kopfhörer hat Bose auf die innovative Klangkorrektur namens Custom EQ gesetzt. Diese gewährleistet, dass die Soundqualität selbst bei geringer Lautstärke sehr brillant ist. Die maximale Lautstärke ist recht hoch, sie wurde aber so eingestellt, dass die Ohren nicht übermäßig belastet werden. Den besten Sound hat man bei diesem Modell unserer Meinung nach, wenn man die Lautstärke etwa zu dreiviertel ausnutzt.


Klangbild

Beim Bose SoundSport wireless Kopfhörer muss man bezüglich des Klangs keine Abstriche machen. Der kann bei diesem Modell als sehr rein und detailliert beschrieben werden. Der Klang ist nicht nur sehr angenehm sondern lässt auch noch kleinste Details wahrnehmen, was für einen hervorragenden Hörgenuss sorgt.


Allgemein:

Auch wenn die Größe des In-Ear-Kopfhörers eher gering ist, sind die Bässe schön tief und die hohen Töne klar. Der Klang ist erstklassig, wie man es von Bose auch sonst gewohnt ist und was man für diesen Preis auch erwarten darf.



Alltagstauglichkeit


Bedienung & Funktion

Die Bedienung des Bose SoundSport wireless Kopfhörers erfolgt über die auf der rechten Seite angebrachte Steuerleiste mit drei Tasten. Für diesen Kopfhörer gibt es übrigens auch eine praktische App für das Smartphone. Was man genau mit der Bose Connect App möglich ist, finden sie weiter unten auf dieser Seite!


DSC_0073


Die Tasten der Steuerleiste sind für die Regulierung der Lautstärke sowie das Starten und Pausieren von Musikstücken zuständig. Mit einem Doppelklick auf der mittleren Taste kann man einen Titel überspringen, ein Dreifachklick springt man einen Song zurück, und mit einem Einfachklick kann man den Song Pausieren/Starten, außerdem lassen sich Anrufe annehmen und beenden.


Foto 12.07.16, 13 58Aufgeladen wird der Bluetooth-Kopfhörer über einen USB-Eingang am rechten Kopfhörer. Zwei LEDs informieren über den Bluetooth-Betrieb und den aktuellen Akkustand. Leuchtet das LED-Lämpchen grün, ist der Kopfhörer voll aufgeladen, während des Aufladens ist es gelb, und eine rote Anzeige signalisiert, dass der Akku des Kopfhörers aufgeladen werden muss. Der Aufladevorgang dauert bei diesem Modell rund 90 Minuten. Auch der Akkustand wird in Prozent genau auf dem Display angezeigt.



Verbinden der Soudsport Wireless mit dem Smartphone

Das Verbinden mit dem Smartphone ging sehr schnell und unkompliziert über die Bühne!

Die Koppelung des Bluetooth-Kopfhörers von Bose mit einem Smartphone gestaltet sich sehr einfach. Dadurch kann man den Kopfhörer auch als Headset verwenden und ist in der Lage, während des Sports auch telefonisch erreichbar zu sein.

Mit Hilfe eines Buttons am rechten Kopfhörer verbinden sich Smartphone und Kopfhörer beim ersten Einschalten automatisch miteinander. Die Verbindung wird in Rekordzeit aufgebaut, einer der extrem positiven Aspekte, die für diese In-Ear-Kopfhörer sprechen. Eine äußerst angenehme Stimme informiert den Nutzer jederzeit beim Einschalten über den aktuellen Akkustand. Auch eine Verbindung per NFC stellt bei diesem Modell keine Probleme dar.

Nach dem erstmaligen Koppeln der Kopfhörer mit einem Gerät, verbinden sich die Bluetooth Kopfhörer innerhalb kürzester Zeit automatisch.


BOSE Connect App

Mit der App „Bose Connect“ wird die Bedienung der Kopfhörer noch etwas erleichtert. Es ist möglich, den aktuellen und vor allem den genauen Akkustand der Kopfhörer zu überprüfen. Außerdem kann man auch alle Verbindungen mit Smartphones über die App managen. Wir finden es auch nett, dass es über die App möglich ist, Ihre Kopfhörer umzubenennen. Der geänderte Name scheint dann in der Bluetooth-Übersicht Ihres Geräts auf. Auch andere Einstellungen, wie zum Beispiel das Einstellen der Sprache (der Ansagestimme), können vorgenommen werden.

IMG_4505[158]


Reichweite und Störanfälligkeit

Bei den meisten Bluetooth-Kopfhörern ist eine Reichweite von rund 10 Metern gewährleistet, dies ist auch bei diesem Modell von Bose der Fall, somit können wir die Herstellerangaben bestätigen. Ab einer Entfernung von etwa 10 Metern, sofern sich keine Wände dazwischen befinden, gibt es die ersten Verbindungsprobleme. Ist die zu überwindende Distanz geringer, muss man auch beim Vorhandensein von Wänden keine Störungen befürchten. Somit kann man die Störanfälligkeit beim Bose SoundSport wireless Kopfhörer als sehr gering einstufen.


Akkulaufzeit / Ladedauer

Der In-Ear-Kopfhörer aus dem Hause Bose ist mit einem hochwertigen Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der nach rund 90 Minuten komplett aufgeladen ist. Soll der Musikgenuss kurzfristig um etwa eine Stunde verlängert werden, reicht eine kurze Ladezeit von rund 15 Minuten dafür aus. Die maximale Akkulaufzeit betrug im Test etwa sechs bis sieben Stunden ist kann somit als ausreichend bezeichnet werden. Ist der Akku leer, kann man den Kopfhörer nicht mit Hilfe eines Kabels weiter betreiben, lediglich per Bluetooth ist eine Verbindung mit einem Endgerät möglich.

Kleine Info am Rande:
Das iPhone 6s benötigt beim Musikhören mit Bluetooth Kopfhörer pro Stunde zirka 5-10% Akkuleistung! Unseres Erachtens kann man bei diesem Wert von keinem nennenswert hohen Akkuverbrauch sprechen.


Geräuschunterdrückung

Die Geräuschunterdrückung kann man bei diesem Modell von Bose als gut bezeichnet werden. Betreibt man den Kopfhörer mit normaler Lautstärke, kann man von außen fast keine störenden Geräusche wahrnehmen. Leider verfügt das Gerät nicht über ein innovatives Noise Cancelling, angesichts der geringen Größe wäre diese aber auch schwer umsetzbar gewesen.


Wetterbeständigkeit / Reinigung

Die Reinigung des aus Kunststoff gefertigten Bluetooth-Kopfhörers gestaltet sich recht einfach, denn die Adapter lassen sich dafür abnehmen. Gegen Schweiß und Spritzwasser ist das Modell gut gerüstet, allerdings ist das Gerät nicht wasserdicht, was beim Gebrauch beim Outdoor-Sport eventuell zu berücksichtigen wäre. Allerdings sollte ein normaler Regenschauer am Kopfhörer auch nicht zu Beschädigungen führen.


Testfazit

In unserem Bluetooth Kopfhörer Test konnte der Bose SoundSport wireless uns definitiv überzeugen. Zunächst einmal stechen das schlichte aber moderne Design sowie die hochwertige Verarbeitung ins Auge. Die Akkulaufzeit ist mit rund sechs Stunden sehr gut, was natürlich gerade Sportlern zugute kommt. Einer der positivsten Punkte war die Soundqualität des Gerätes, der Klang ist einfach spitze.

DTestsiegel_Bose-SoundSporter Tragekomfort ist sehr hoch, die Kopfhörer sitzen sehr angenehm im Ohr, ohne dassman Druck verspürt. Die Passform ist hervorragend, allerdings sollte man sich für die Auswahl des Adapters ausreichend Zeit nehmen, um die optimale Größe zu finden. Negativ aufgefallen ist lediglich die Größe, die Kopfhörer erscheinen am Ohr doch etwas wuchtig und fallen somit auch auf. Der Preis ist nicht gerade günstig, aber dafür bekommt man auch einen sehr hochwertigen Bluetooth-Kopfhörerk, somit können wir auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

144,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei Cyberport.de ansehen

147,99€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Jetzt bei OTTO ansehen

178,99€ 179,95€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am
Ansehen
bei Amazon

144,90€

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 22, 2017 1:13 am