Skip to main content

Bluetooth Bügelkopfhörer

Die zwei im professionellen Gebrauch und hochwertigen Preissegment am meisten verwendeten Kopfhörertypen sind die On- und Over-Ear-Kopfhörer. Ihre Namen sind bereits mit minimalistischen Englischkenntnissen leicht zu deuten: On-Ear-Kopfhörer liegen am Ohr an, werden somit an die Ohrmuschel gepresst während Over-Ear-Kopfhörer die Ohrmuschel ganz umschließen. Eines haben diese beiden Bauformen allerdings gemeinsam: Sie benötigen einen Bügel. Man spricht von Bügel-Kopfhörern.

Zurück zum allgemeinen Bluetooth Kopfhörer Test?



Bluetooth On-/Over-Ear Kopfhörer Test

Wir haben die besten On- und Over-Ear Modelle ausführlich getestet und sind zu folgendem Ergebnissen gekommen. Hier ist eine Vergleichstabelle mit den wichtigsten Eigenschaften ersichtlich, um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen!

1234
Bose Quietcomfort 35 Beste Over-Ears Marshall Bluetooth Kopfhörer Test Top Preis/Leistung b&w p5 wireless kopfhörer Beste On-Ears
ModellBose QuietComfort 35Marshall MidBowers & Wilkins P5 wirelessTeufel MUTE BT
Preis

ab 289,00€ 301,00€

inkl. MwSt.

128,99€ 199,99€

inkl. MwSt.

ab 298,99€

inkl. MwSt.

149,99€

inkl. MwSt.
Bewertung
TypOver-EarOn-EarOn-EarOver-Ear
HerstellerBoseBowers & WilkinsTeufel
Akkulaufzeit20 Stunden30 Stunden17 Stunden44
Gesamtnote1.41.61.51.6
Testsiegel

Testsiegel Bose QC35

Testsiegel Marshall Mid

Testsiegel_P5

TypOver-EarOn-EarOn-EarOver-Ear
Audiokabel-Betrieb möglich
aptx
NFC
Mikrofon inkludiert
-Technologiekeine Angabekeine Angabe4.14.0
Akkulaufzeit20 Stunden30 Stunden17 Stunden44
Zusammenfaltbar
Gewicht236g191g213g240g
Tasche/Beutel enthalten
Audiokabel enthalten
Beurteilung: Soundqualitätperfektsehr gutsupersehr gut
Beurteilung: Verarbeitungsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut
Beurteilung: Alltagstauglichkeitsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut

Positiv

perfektes Klangbild
super Verarbeitung
Koppeln in Rekordzeit
hochwertiges Mikrofon
tolles Noise-Cancelling
austauschbare Ohrpolster

tolle Bedienung
top Akkuleistung
super Verarbeitung
hochwertiges Zubehör
top Preis/Leistung
austauschbare Ohrpolster

Top Klangbild
gute Verarbeitung
Ohrpolster austauschbar

Noise Cancelling
angenehmer Tragekomfort
austauschbarer Akku
super Akkulaufzeit
viel Zubehör

Negativ

teuer

kein Etui im Lieferumfang

Kein automatisches Verbinden
Wenig Funktionen mit Bedienungselemente
kein Noise Cancelling

kein NFC

Gesamtnote1.41.61.51.6
Preis

ab 289,00€ 301,00€

inkl. MwSt.

128,99€ 199,99€

inkl. MwSt.

ab 298,99€

inkl. MwSt.

149,99€

inkl. MwSt.
TestberichtAnsehen
bei Cyberport.de
Testbericht Ansehen
bei Amazon.de
TestberichtAnsehen
bei OTTO
Testbericht Ansehen
bei Amazon.de

Design der Bügelkopfhörer

Im Gegensatz zu In-Ear-Kopfhörern bieten Bügel-Kopfhörer viele Möglichkeiten für Hersteller, sich am Design auszutoben. Allein das Design des Bügels ist an nur an wenige Bedingungen gebunden: Er soll nicht stören, leicht und gut verstellbar sein. Dass sich hierbei auch größere Flächen ergeben, die für Foliendrucke, egal ob man ein Firmenlogo oder ein beliebiges Muster darauf verewigt, natürlich wie geschaffen sind, liegt klar auf der Hand. Ein wichtiger Punkt beim bloßen Betrachten und späteren Tragen von On- und Over-Ear-Kopfhörern ist nun das Design.

Hygiene

Jeder, der bereits auf einer Baustelle oder in einer Maschinenhalle war, weiß, dass Gehörschutz hier ein großes Thema ist. Und jeder, der den zeitlichen Verlauf dieser Sicherheitsvorschriften verfolgt hat, weiß, dass dieses Thema bei unserem hohen Lebensstandard immer wichtiger wird. Man sieht deutlich zwei verschiedene Gehörschutz-Typen: Die Ohrstöpsel aus Kunststoff und große Ohrschützer mit Bügel. Dass die kleinen Ohrstöpsel Einweg-Produkte sind, sollte jedem klar sein. Oder wer will sich den Gehörschutz von einem anderen Arbeiter, der gerade Schichtende hat, ins Ohr stecken? Der nächste Punkt ist somit die Hygiene. On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer kommen im Normalfall mit keinerlei Körperflüssigkeiten in Kontakt, deshalb sind sie ideal zum Wechseln zwischen mehreren Hörenden.

Passform

Das wichtigste, neben den Lautsprechern natürlich, ist bei On- und Over-Ear-Kopfhörern der weiche und elastische Balg, der sich an die Ohrform anpasst und für eine Schallabdichtung nach außen sorgt. Der Bügel des Kopfhörers ist so geformt, dass er die beiden wirklichen Kopfhörerteile auf das Ohr presst. Und jeder, der sein Ohr gegen eine Wand gedrückt hat, weiß, wie bequem das ist. Meist garnicht. Der weiche Balg liegt bei On-Ear-Kopfhörern am Ohr an und beeinflusst somit zum größten Teil das Tragegefühl. Da Over-Ear-Kopfhörer die Ohrmuschel ganz umschließen, kommen sie im Normalfall ohne jegliche Berührung mit dem Ohr aus.

Da sich die Auflagebälge von Over-Ear-Kopfhörern nicht an das Ohr, sondern prinzipiell an den Schädel des Menschen anpassen müssen, sollten sie beweglich, sprich drehbar gelagert sein. Dies bietet in Zusammenhang mit einem Klappmechanismus die Möglichkeit, den gesamten Kopfhörer sehr platzsparend in sich zusammenzuklappen. Hierbei spielt der Preis eine entscheidende Rolle. Von einem Billigprodukt wird man sich solche technischen Raffinessen  wohl nicht erwarten dürfen.


Geräuschunterdrückung

Schlussendlich soll der große Balg auch etwas bringen: Er soll Geräusche von außen dämpfen. Mit Hilfe des sogenannten Noise Cancelling, der Geräuschunterdrückung, ist es möglich, durch ein Mikrofon störende Geräusche zu erkennen und diese durch Aussenden entgegengesetzt gerichteter Signale am Weg ins Ohr zu neutralisieren. Der physikalische Ausdruck in der Wellenlehre dafür ist destruktive Interferenz, dieses Feature ist oft im Hochpreissektor zu finden.


Da bei diesen Kopfhörertypen viel Platz für Elektronik bleibt, ist die Soundqualität durch die kaum eingeschränkte Größe der Lautsprecher oft unschlagbar und nur durch die Übertragungsqualität zum Lautsprecher hin begrenzt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bluetooth Kopfhörer Test
Bluetooth In-Ear Kopfhörer Test