Skip to main content

Bluetooth In-Ear Kopfhörer

Mit jedem Smartphone oder mp3-Player bekommt man Kopfhörer mitgeliefert, diese sind so gut wie immer In-Ear-Kopfhörer, teilweise mit Headset-Funktion. Auch bei Sightseeing-Bussen mit Audio-Stadtführung bekommt jeder Fahrgast ein kleines Päckchen mit In-Ear-Kopfhörern oder Earbuds in der billigsten Ausführung. Was hier klar zu sehen ist: Dieser Kopfhörertyp ist im kommerziellen Bereich am weitesten verbreitet. Allerdings gibt es auch die meisten Unterschiede.



Bluetooth In-Ear Kopfhörer Test 2016

Wir haben jeden einzelnen Bluetooth In-Ear Kopfhörer ausführlich und selbst getestet und sind zu einem tollen Ergebnis gekommen. Unterhalb finden Sie die Vergleichstabelle, der von uns bereits getesteten Modelle! Möchten Sie zurück zum allgemeinen Bluetooth Kopfhörer Test?


1234
Bose soundsport wireless test Beste In-Ears sony bluetooth in ear kopfhörer Top Preis/Leistung anker-soundbuds-sport-ie20-in-ear-bluetooth-kopfhörer
ModellBose SoundSport WirelessTeufel MOVE BTSony MDR-XB70BTAnker SoundBuds Sport IE20
Preis

ab 145,90€

inkl. MwSt.

119,99€

inkl. MwSt.

ab 44,00€ 61,99€

inkl. MwSt.

27,99€

inkl. MwSt.
Bewertung
TypIn-EarIn-EarOn-EarIn-Ear
HerstellerBoseTeufelAnker
Akkulaufzeit6-7 Stunden20 Stunden9 Stunden8 Stunden
Gesamtnote1.71.82.02.0
Testsiegel

Testsiegel_IE20

Sportkopfhörer
Ohrhaken
Mikrofon
aptX™
-Technologiekeine Angabe4.04.14.1
Akkulaufzeit6-7 Stunden20 Stunden9 Stunden8 Stunden
Gewicht23g20g43g15g
Ohradapter im Lieferumfang
Tasche/Beutel enthalten
Ladekabel enthalten
Beurteilung: SoundqualitätPerfektSehr gutSehr gutgut
Beurteilung: VerarbeitungSehr gutSehr gutGutgut
Beurteilung: AlltagstauglichkeitSehr gutSehr gutSehr gutsehr gut

Positiv

Koppeln in Rekortzeit
sehr detailiertes Klangbild
erstklassige Verarbeitung
toller Tragekomfort
Bose Connect App

klein, kompakt und hochwertig
sehr guter Sound
spritzwassergeschützt
sehr guter Lieferumfang
spitzen Akkuleistung

Extra Bass
Sehr gutes Klangbild
erstklassige Verarbeitung
Spitzen Akkulaufzeit
gute Passform

gute Akkuleistung
sehr viel Zubehör
automatisches Verbinden
Smart-Magnet Funktion

Negativ

kein Noise Cancelling
Preis könnte geringer sein

ständig blinkende LED

mäßiger Komfort

kein Flachbandkabel
USB-Port unter Ohrhaken

Gesamtnote1.71.82.02.0
Preis

ab 145,90€

inkl. MwSt.

119,99€

inkl. MwSt.

ab 44,00€ 61,99€

inkl. MwSt.

27,99€

inkl. MwSt.
TestberichtAnsehen
bei Cyberport.de
Testbericht Ansehen
bei Amazon.de
TestberichtAnsehen
bei Media Markt
Testbericht Ansehen
bei Amazon

Prinzipiell wird in 2 Arten unterschieden

  • In-Ear Kopfhörer
  • Earbuds

Kopfhörer, die in den Gehörgang eingeführt werden und Kopfhörer, die man quasi in die Ohrmuschel klemmt. 

Bei letzterem wird oft einfach ein kleines Plastikgehäuse mit Lautsprecher in das Ohr geklemmt, während in den Gehörgang eingeführte Kopfhörer oft aufwendiger gestaltet sind. Im Gegensatz zu On- und Over-Ear-Kopfhörern, bei denen große Flächen zu Foliendrucken einladen, fällt das Design für den optischen ersten Eindruck beinahe weg, die Hersteller konzentrieren sich vielmehr auf eine angenehme Passform im Ohr.


Jeder kennt die Ohrstöpsel aus Schaumstoff, die wir zuerst zusammendrücken, in den Gehörgang einführen und dann warten, bis der Zimmerkollege nachts nicht mehr hörbar ist. Dieses Material kann sich im Ohr in alle Richtungen ausdehnen bis es ansteht und vermittelt somit ein sehr angenehmes Tragegefühl, das auf jeden einzelnen Menschen optimal zutrifft. Ein Modell für alle Ohren lautet die Devise. Dass das bei den Kopfhörern nicht so einfach geht, liegt klar auf der Hand: Es geht hierbei nicht primär um die bauartbedingte Schalldämpfung, sondern um einen guten Klang. Dass der Kopfhörer den Gehörgang größtenteils ausfüllt und somit eine schalldämpfende Wirkung hat, ist ein nettes Plus. In-Ear-Kopfhörer kommen ohne zusätzliche Dämpfung oder Geräuschunterdrückung aus.

Bei keinem anderen Modell gibt es so große Unterschiede in Konstruktion/Design und Preis. Von in Massen produzierter Industrieware bis hin zu High-End-Produkten bietet diese Palette alles, was man sich vorstellen kann. Wie viel die verschiedenen Kopfhörer dann durch den niedrigen Preis an Qualität einbüßen, ist eine Frage des ersten Tests. Dieser Kopfhörertyp ist oft nur für eine Person gedacht: Man weiß ja nie, was sich im Gehörgang des Nächsten so herumtummelt. In-Ears sollten so konstruiert sein, dass auch hygienische Aspekte nicht zu kurz kommen. Wenn sich im Gehörgang befindliches Fett in die tiefsten Schlitze des Plastikgehäuses verirrt, will man das Produkt nach einer gewissen Zeit garnicht mehr benutzen.


Klang und Sound

In puncto Soundqualität ist der Fleiß der Hersteller und Entwickler gefragt. Dass man in solch kleine Gehäuse eine Hi-Fi-Anlage einbaut, ist aus Platzgründen leider nicht möglich. Mit verschiedenen Ansätzen kommen verschiedene Modelle allerdings auf ein Sound-Niveau, welches dem der On-Ear- oder Over-Ear-Kopfhörer in nichts nachsteht. Dass mit der Qualität auch der Preis steigt, ist durchaus klar.


Passform und Hygiene

Neben dem Design von Bluetooth In-Ear-Kopfhörern spielt ein weiterer Aspekt eine entscheidende Rolle: die verbauten Materialien. Diese bestimmen nicht nur, wie hygienisch die Stöpsel durch Abwischbarkeit oder allgemein durch Waschbarkeit grundsätzlich sind, sondern auch, wie angenehm die Kopfhörer sich ins Ohr einführen und längere Zeit tragen lassen.
Gegen Wind und Wetter sind sie durch ihre Position bestens geschützt, hierbei sollte noch darauf geachtet werden, wie sie sich zum Beispiel im Regen verhalten, sprich ob sie auch im teilweise nassen Zustand noch angenehm zu tragen sind.


Das könnte Sie auch interessieren:
Bluetooth Kopfhörer Test 
Bluetooth On-/Over-Ear Kopfhörer Test